Historie der O.P.V.I.

Anfang der sechziger Jahre bestand in puncto Berufsvertretung der Winzer eine ziemlich konfuse Situation. Die Centrale Viticole, welche bis dahin als Berufsorganisation fungiert hatte, aber vergeblich um ihre politische Anerkennung gerungen hatte, stellte bei der Schaffung des C.N.A. (Conseil National de l’Agriculture) ihre Tätigkeit ein. Der C.N.A. wurde von verschiedenen Seiten am Funktionieren gehindert. Fällige Neuwahlen fanden nicht statt. Die Genossenschaften, welche bis dahin im Groupement des caves zusammengeschlossen waren, begannen unter dem Impuls der Centrale Paysanne an die Schaffung einer neuen Gesellschaft zu denken, welcher alle Genossenschaftskellereien angehören sollten. Die Privatwinzer fühlten sich allein gelassen und ihre Berufsinteressen nicht vertreten. Sie beschlossen eine eigene Berufsorganisation zu schaffen. Am dritten Juni 1966 wurde im Amtssitz von Notar Weirich von folgenden 28 Gründungsmitgliedern die Urkunde unterzeichnet:

Altwies Georges, Notar, Redingen
Bentz, Fernand, Winzer, Bech-Kleinmacher
Cigrang, Raymond, Winzer, Bous
Duhr, Joseph, Winzer, Ahn
Gloden, Camille, Winzer, Schengen
Godart, Alfred, Winzer, Niederdonven
Hansen, Robert, Winzer, Grevenmacher
Hein, Camille, Winzer Ehnen
Hoffeld, Joseph, Winzer, Machtum
Kieffer, Robert, Winzer, Machtum
Kohll, Léon, Winzer, Wormeldingen
Kohll, Maurice, Winzer, Ehnen
Kox, Franz, Winzer, Remich
Lamborelle, Marcel, Winzer, Gostingen
Linden, Pierre, Winzer, Ehnen
Pundel, André, Winzer, Gostingen
Pundel,Jean-Pierre, Winzer, Wormeldingen
Ries, Pierre, Winzer, Niederdonven
Ruppert, Henri, Winzer, Schengen
Sibenaler, René, Winzer, Lenningen
Schumacher, Gaston, Winzer, Wintringen
Schumacher, Pierre, Winzer, Wormeldingen
Schummer, Jean, Winzer, Canach
Steinmetz, Jean-Pierre, Winzer, Ahn
Stronck, Joseph, Winzer, Greiveldange
Vesque, Pierre, Winzer, Stadtbredimus
Weier, Norbert, Winzer, Machtum
Würth, Ernest, Distriktskommissar, Luxemburg

Die offizielle Gründungsversammlung wurde am Sonntag, den 30. Juli 1966 im Beisein von Minister Dr. Camille Colling abgehalten.

Das erste Komitee:
Schumacher, Pierre, Wormeldingen
Linden, Pierre, Ehnen
Steinmetz Jean-Pierre, Ahn
Hansen, Robert, Grevenmacher
Gloden, Camille,Schengen
Vesque, Pierre, Stadtbredimus
Schumacher, Gaston, Wintringen
Präsident:
Schumacher, Pierre, Wormeldingen
Vize-Präsident:
Gloden, Camille, Schengen

360 Privatwinzer traten spontan der neugegründeten Organisation bei, welche den Namen Organisation Professionelle des Viticulteurs Indépendants erhielt

Stadt Luxembourg